CNC gefräste Leistungen

Wir fräsen alle Arbeiten präzise und individuell.

Alle Arbeiten werden bei uns individuell und präzise mit unseren modernen CAD / CAM Fräsmaschinen hergestellt. Wir bieten ein lückenloses Spektrum der Zahntechnik an. Lassen Sie sich auf dieser Seite von unseren Leistungen überzeugen.

Sollten Sie individuelle zahntechnische Wünsche haben, sprechen Sie uns bitte an!

 
 

Kronen und Brücken

Oftmals reichen Füllungen oder Inlays nicht aus, wenn der Zahn geschädigt ist. Eine bewährte Lösung ist eine Krone um die Substanz zu schützen und den Zahn wieder herzustellen. Um bestehende Zahnlücken zu schließen, haben sich Brücken bewährt. Diese werden an den angrenzenden Zähnen befestigt.

Anwendungsbereiche:


Wiederaufbau von abgebrochenen Zähnen
Bei geringer Zahnsubstanz
Zahnlücke zu schließen
Abdeckung von Zahnimplantaten
Schutz von zerstörten Zähnen


Materialien:


Zirkonoxid (Vollkeramik), PMMA, CoCr - NEM (Kobalt Chrome Legierung) undTitan

 
 

Implantatbrücken / Implantatstege

Dies dient zur Verankerung von Zahnersatz. Durch die verblockte Einheit entsteht ein sicherer Halt für den Zahnersatz., Selbst unter Belastung ist keine Bewegung der Implantate möglich. Bei einer Stegversorgung sind 2 oder 4 Implantate erforderlich. Im Unterkiefer werden idealerweise 2-4 und im Oberkiefer 4-6 plaziert um eine optimale Abstützung zu erzielen.

Versorgungsart

Implantatbrücken (festsitzender Zahnersatz
bei größeren Zahnlücken
Implantatstege (teilweise herausnehmbarer Zahnersatz
bei zahnlosem Kiefer


Materialien:


Zirkonoxid, Gold, CoCr - NEM (Kobalt Chrome Legierung)
 und Titan


 
 

Individuelle Implantataufbauten (Abutments)

Abutments sind der Grundpfeiler in der Implantologie. Das Abutment (Implantataufbau) ist das Bindeglied zwischen der Implantatkrone und dem Implantatkörper. Nach dem implantieren des Körpers im Kieferknochen, wird das Abutment aufgeschraubt. Anschließend wird für ein ästhetisches Erscheinungsbild die Implantatkrone aufgesetzt.

Vorteile gegenüber konventionellen Abutments:


Stützung der Gingiva
Rekonstruktion des Zahnstumpfes
individuelle Einschubrichtung der Versorgung
variable Höhengestaltung


Materialien:


Zirkonoxid (auf Titan-Basis), CoCr - NEM (Kobalt Chrome Legierung)
 und Titan

 
 

Teilkronen / Inlays / Onlays / Veneers

Abutments sind der Grundpfeiler in der Implantologie. Das Abutment (Implantataufbau) ist das Bindeglied zwischen der Implantatkrone und dem Implantatkörper. Nach dem implantieren des Körpers im Kieferknochen, wird das Abutment aufgeschraubt. Anschließend wird für ein ästhetisches Erscheinungsbild die Implantatkrone aufgesetzt.

Anwendungsbereiche:


Ergänzung abgebrocher Zähne
Begradigung von schiefen Zähnen
Schließen von Zahnspalten oder Zahnlücken
Änderung der Form
Füllen von großen Löchern in der Kaufläche


Materialien:


Gold, E.max und CrCo


 
 

Aufbissschiene

Die Aufbissschiene ist eine an den Zahnbogen angepasste Kunststoffschablone für die Behandlung eines erkrankten Kausystems.

Anwendungsbereiche:


Zähne knirschen und pressen
Zahnfehlstellung


Materialien:


Clearsplint und PMMA

UPLOAD PORTAL